Forumlar der Volltextsuche in den Inhalten dieser Webseite
zurück zur Stellenübersicht

Stellendetails

rola Security Solutions ist ein expandierendes IT-Unternehmen. Seit 30 Jahren entwickeln wir erfolgreich Softwarelösungen für Polizei und Sicherheitsbehörden. Wir beraten unsere Kunden über den Einsatz geeigneter Systeme und entwickeln und vertreiben eigene Produkte für Auswertung und Analyse. Seit 2014 gehört die rola Security Solutions GmbH zur T-Systems International GmbH (Deutsche Telekom AG).

 

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Oberhausen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Position:

 

Softwareentwickler - Web-Frontend (m/w/d)

Als Teil eines Projekt- oder Domänenteams entwickeln und warten Sie die Benutzeroberflächen unserer Anwendungen. Dies sind Masken produktübergreifender Komponenten sowie projektspezifische Implementierungen. Wir verwenden dafür moderne Web-Technologien, integrieren Komponenten von Drittanbietern und nutzen aktuell Vaadin als Applikationsrahmen.

Zu Ihrem Job gehört es, den UI-spezifischen Teil fachlicher Anforderungen mit in technische Konzepte zu übersetzen und zu realisieren. Dazu gehören auch automatisierte Tests der Oberflächenfunktion, die Sie selbst und zusammen mit unserer QS definieren. Als fortgeschrittener Entwickler wird es Ihre Aufgabe sein, Fachentwicklern logische GUI-Services und APIs bereitzustellen und als Modulverantwortlicher zu pflegen.

Ihre Einarbeitung wird durch einen Tutor und vorbereitete Kata-Übungen unterstützt. Während dieser Phase kommen Sie mit verschiedenen Themen unseres fachlich breiten Aufgabenspektrums in Kontakt. So können wir unter Berücksichtigung Ihrer Präferenzen und Neigungen Ihre individuelle Weiterentwicklung bei uns gestalten.

Zu unserem täglichen Brot gehören schnelle Feedbackschleifen zwischen Experten aus Fachlichkeit, Technik und UX in einem kooperativen Miteinander. Zusätzlich setzen wir stark auf Code-Reviews zwischen Entwicklern, um den permanenten fachlichen und technischen Wissenstransfer zu fördern. Selbstverständlich nehmen Entwickler bei uns auch regelmäßig an Schulungen sowie internen Vortragsreihen teil.

 

Wir erwarten von Ihnen:     

  • Abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium (Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Studiengang) oder entsprechende Berufserfahrung auf dem Arbeitsmarkt
  • Sehr gute Kenntnisse bei der Entwicklung mit standardisierten Web-Technologien: HTML, CSS, JavaScript und Web Components
  • Erfahrung mit gängigen Austauschformaten und Paradigmen, wie z. B. JSON, YAML und REST
  • Erfahrung mit mindestens einem aktuellen Framework für Single-Page-Webanwendungen, z.B. Angular, React oder Vue
  • Zusätzliche Erfahrung mit Java und Vaadin wünschenswert
  • Fundierte Kenntnisse bezüglich Software-Tests, deren Automatisierung und in gängigen Design Patterns der UI-Entwicklung, z.B. MVVM und MVP
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Das Verständnis, als Softwareentwickler nie ausgelernt zu haben

 

Wünschenswert sind außerdem Kenntnisse in den Bereichen Clean Code, Darstellung von Charts und Graphen, User Centered Design sowie User Experience. Sollten Sie diese Kenntnisse nicht oder nur zum Teil mitbringen, dann können Sie sich diese bei Bedarf im Rahmen der täglichen Arbeit oder durch entsprechende Schulungen aneignen.

 

Wir bieten:   

Als Mitarbeiter bei rola erfahren Sie hohe Wertschätzung und arbeiten in flachen Hierarchien. Sie erwartet ein respektvolles und partnerschaftliches Betriebsklima, ein innovatives und motiviertes Team sowie ein hohes Maß an Freiraum und selbstständigem Arbeiten. Nach einer intensiven Einarbeitung haben Sie bei uns in einem interessanten und dynamischen Marktsegment gute Entwicklungsmöglichkeiten.

Sie arbeiten in kleinen bis mittleren Entwickler-Teams unter Verwendung agiler Methoden und können so Ihre Kreativität nutzen, um die komplexen Entwicklungs-Probleme mithilfe moderner Architektur zur lösen.

 

Darüber hinaus bieten wir Ihnen unter anderem die folgenden attraktiven Leistungen:

  • 100 % Fixgehalt
  • Reisezeit = Arbeitszeit
  • Gleitzeit (zum Abbau sind Auszahlung oder Urlaub möglich)
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gute ÖPNV- und Autobahnanbindung
  • Kantine, Bäckerei und Schnellrestaurants in unmittelbarer Nähe
  • Mitarbeiterrabatte von Telekom und Partnern
  • Veranstaltungen (rola-Stammtisch, Firmenfeiern, jährliche Teamevents)

 

Interesse?   

Dann senden Sie bitte Ihre vollständige elektronische Bewerbung in deutscher Sprache inklusive Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit an: 

Bewerbungen-Entwicklungrola.com

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Datenschutzhinweis:

Mit dem Zusenden Ihrer Bewerbung erteilen Sie uns Ihr Einverständnis, dass wir die in Ihrer Bewerbung enthaltenen Daten im Rahmen des Bewerberverfahrens verarbeiten dürfen.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen des Bewerberverfahrens finden Sie im Bereich „Datenschutz“ auf unserer Internetseite

Druckversion