Forumlar der Volltextsuche in den Inhalten dieser Webseite
zurück zur Stellenübersicht

Stellendetails

rola Security Solutions ist ein expandierendes IT-Unternehmen. Seit 30 Jahren entwickeln wir erfolgreich Softwarelösungen für Polizei und Sicherheitsbehörden. Wir beraten unsere Kunden über den Einsatz geeigneter Systeme und entwickeln und vertreiben eigene Produkte für Auswertung und Analyse. Seit 2014 gehört rola Security Solutions zur T-Systems International GmbH  (Deutsche Telekom AG). 


Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Oberhausen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Position

 

Requirements Engineer (m/w/d)

Als Teil eines Projekt- oder Domänenteams sind Sie für die Durchführung von Anforderungsanalysen und die Aufnahme von Produkt- und Projektanforderungen unserer Kunden zuständig. Die Spezifikation und Evaluierung der Anforderungen mit dem Produkt- und Projektmanagement, UX-Experten, Softwarearchitekten und Entwicklern gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Sie sind DER fachliche Ansprechpartner für unsere Kunden und das Projekt- oder Domänenteam und verantworten den kompletten Lifecycle der Anforderungen.

Zudem planen und moderieren Sie Workshops und stellen die umgesetzten Anforderungen den Steakholdern vor.

Die Bearbeitung von öffentlichen Ausschreibungen gehört ebenso zu Ihrem Aufgabenbereich wie die Durchführung von Produktoptimierungen und Marktanalysen zur Ideengewinnung für die Produktweiterentwicklung und -verbesserung.

Dabei sind Sie niemals alleine, sondern unterstützen sich gegenseitig innerhalb ihres Domänenteams und darüber hinaus. Der kontinuierliche Austausch im Team in Kombination mit der Unterstützung durch erfahrene und hilfsbereite Kollegen hilft Ihnen, sich in die komplexen Themen unseres Aufgabenspektrums einzuarbeiten.

 

Wir erwarten von Ihnen:     

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung auf dem Arbeitsmarkt
  • Ausgeprägte Erfahrungen im Anforderungsmanagement von IT-Projekten und der Erstellung von Grob-/Feinkonzepten und Pflichtenheften
  • Fundierte Kenntnisse in der Anwendung gängiger Methoden des Requirement Engineerings
  • Hohe Kundenorientierung, Kommunikationsfähigkeit sowie selbstbewusstes und überzeugungsfähiges Auftreten
  • Analytische und strukturierte Vorgehensweise und schnelle Einarbeitung in Projekte mit komplexen Fragestellungen
  • Spaß an der Arbeit in agilen, interdisziplinären Teams
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Reisebereitschaft

 

Wünschenswert sind außerdem Kenntnisse in Polarion oder vergleichbaren ALM-Tools, Know-How bei den Themen Software Ergonomie/Usability, sowie eine Zertifizierung als CPRE oder PSPO. Sollten Sie diese Kenntnisse nicht oder nur zum Teil mitbringen, dann können Sie sich diese bei Bedarf im Rahmen der täglichen Arbeit oder durch entsprechende Schulungen aneignen.

 

Wir bieten:   

Als Mitarbeiter bei rola erfahren Sie hohe Wertschätzung und arbeiten in flachen Hierarchien. Sie erwartet ein respektvolles und partnerschaftliches Betriebsklima, ein innovatives und motiviertes Team sowie ein hohes Maß an Freiraum und selbstständigem Arbeiten. Nach einer intensiven Einarbeitung haben Sie bei uns in einem interessanten und dynamischen Marktsegment gute Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Darüber hinaus bieten wir Ihnen unter anderem die folgenden attraktiven Leistungen:

  • 100 % Fixgehalt
  • Reisezeit = Arbeitszeit
  • Gleitzeit (zum Abbau sind Auszahlung oder Urlaub möglich)
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gute ÖPNV- und Autobahnanbindung
  • Kantine, Bäckerei und Schnellrestaurants in unmittelbarer Nähe
  • Mitarbeiterrabatte von Telekom und Partnern
  • Veranstaltungen (rola-Stammtisch, Firmenfeiern, jährliche Teamevents) 

 

Interesse?   

Dann senden Sie bitte Ihre vollständige elektronische Bewerbung inklusive Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit an:

Bewerbungen-Produktmanagementrola.com

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Datenschutzhinweis:

Mit dem Zusenden Ihrer Bewerbung erteilen Sie uns Ihr Einverständnis, dass wir die in Ihrer Bewerbung enthaltenen Daten im Rahmen des Bewerberverfahrens verarbeiten dürfen.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen des Bewerberverfahrens finden Sie im Bereich „Datenschutz“ auf unserer Internetseite

Druckversion